Querschnittsberechnung

berechnung

Für die optimale Funktion eines Schornsteinsystems ist eine rechnerische Auslegung des Schornsteinquerschnitts nach DIN unerlässlich.Bei der Abnahme des Systems durch den zuständigen Schornsteinfeger ist die Vorlage einer Berechnung oft notwendig. Wir übernehmen diese Aufgabe für unsere Schornsteinsysteme kostenlos!

Wir benötigen dazu allerdings einige Daten, die Sie in unser Berechnungsformular eingeben können:

DOWNLOAD BERECHNUNGSFORMULAR

 

Wichtige Daten, die wir unbedingt benötigen sind:

  • Hersteller, Typ und Leistung der Feuerstätte
    oder alternativ folgende Feuerstättendaten:

    • Leistung
    • Wirkungsgrad
    • Abgasmassenstrom
    • Abgastemperatur
    • notwendiger Förderdruck
    • Abgasstutzen-Durchmesser
  • Länge und Anzahl/Art der Umlenkungen im Verbindungsrohr
  • Länge des Schornsteins von Abgasanschluss bis Mündung

Ohne diese Angaben können wir keine Berechnung durchführen!

 

Sie erhalten das Ergebnis per Fax oder Email (bitte ankreuzen) zurück.
Bitte achten Sie auf eine lesbare Schreibweise falls Sie das Formular von Hand ausfüllen und faxen.

Kommentare sind geschlossen.