Schornsteinwerk Schreyer – Über uns

foto_karlheinz

Schornsteinwerk Schreyer GmbH – Seit über 40 Jahren produzieren und vertreiben wir am Standort Zeven (seit 1993 auch in Calau, Brandenburg) Schornstein- und Lüftungssysteme mit komplettem Zubehör sowie Schornsteinfertigköpfe.

Gegründet wurde der mittelständische Familienbetrieb 1970 von Bauing. Karl-Heinz Schreyer. Das Hauptwerk in Zeven umfasst ca. 20.000 Quadratmeter. In Calau wurde im Jahre 1993 von Marlene Schreyer ein ehemaliges Getreidelager in ein modernes Betonwerk umgewandelt. Von hier aus werden vor allem die neuen Bundesländer beliefert. Die Geschäftsführung wurde vom Gründer rechtzeitig in die Hände der neuen Generation übergeben, sie liegt in der Familie bei Katja Schreyer und Rudolf Kruse die das Unternehmen seit vielen Jahren erfolgreich führen.

In 2014 und 2015 wurde das Werk Zeven modernisiert, eine neue Misch- und Dosieranlage, modernisierte Produktionshallen und neue Maschinen ermöglichen die rationelle Fertigung in hoher Qualität. Eine 60KW-Photovoltaikanlage liefert umweltfreundlichen Strom für das Werk.

Neue ProduktionshalleDie Produktionsmengen können über 1,5 km Schornstein am Tag erreichen. Die eigene LKW-Flotte liefert täglich die bestellte Ware, auf Wunsch sogar direkt zur Baustelle. Unser umfangreiches Lager ermöglicht es uns die Lieferzeit kompletter Schornsteinsysteme gering zu halten. Ein Team von 10 Außendienstmitarbeitern gewährleistet kompetente und zuverlässige Bearbeitung aller Kundenwünsche.

Unsere Produkte werden nicht nur in Deutschland geschätzt: Auch nach Skandinavien, Polen und Irland exportieren wir unsere Systeme.

Ein Schreyer Schornstein ist ein Schornstein fürs Leben. Unter dieser Vorgabe werden unsere Systeme seit über 40 Jahren entwickelt und hergestellt. Eine große Vielfalt an Systemen und Zubehör sorgt dafür, dass für jede Anwendung das optimale System bereit steht.

Neue MischanlageDie Schreyer Schornsteinsysteme besitzen alle ein Innenrohr aus Schamotte, bei den Systemen UMDS und OPTIMAL sind die Innenrohre mit einer Muffenverbindung versehen die noch mehr Sicherheit gegen Durchfeuchtung bietet. Durch die Schamotterohre sind die Systeme absolut korrosionsbeständig und dadurch sehr langlebig. Sie widerstehen den auftretenden hohen Abgastemperaturen ohne Probleme und bieten dadurch eine erhöhte Sicherheit für Ihr Heim.

Die eingesetzte Dämmung ist eine feuchteabweisende Mineralwolle, unsere leichten Mantelsteine werden ohne Zusätze nur unter Einsatz von reinem Blähton, Zement und Wasser umweltfreundlich hergestellt.

Für moderne Heizungen bieten wir feuchteunempfindliche Systeme an die sicher gegen Durchfeuchtung sind. Für Energiesparhäuser mit dichter Außenhülle haben wir die FBLAS-Systeme entwickelt um die Verbrennungsluft für Öfen und Kamine von außen heranzuführen. Dadurch gelangt keine Kaltluft in das warme Haus.

Auch für große Kamine haben wir die geeigneten Systeme, von 12 bis 40 cm reicht die Durchmesserpalette. Auch Kombinationen von verschiedenen Innenrohrdurchmessern und Luftschächten sind erhältlich. Die Luftschächte sind auch verwendbar für die nachträgliche Durchführung von Solarleitungen oder Antennenkabeln durch das Haus.Schreyer LKW

Für den vorbeugenden Einbau eines Schornsteins in ein neues Haus bieten wir die passenden Teile, nachträgliches Einbauen an eine Außenwand ist aber ebenso möglich wie eine Sanierung bestehender Schornsteine mit modernen Schamotterohren mit Muffenverbindung. Die passenden Versetzgeräte vermieten wir natürlich auch.

Die Schreyer-Schornsteinsysteme sind zukunftssicher, langlebig und brandsicher. Alle Systeme sind beim Deutschen Institut für Bautechnik zugelassen oder erfüllen die jeweiligen Anforderungen der Euronormen.

 

Kommentare sind geschlossen.