Wanddurchführung

Doppelwandige Wanddurchführungen aus Edelstahl mit integrierter Wandmuffe

Wanddurchführungen aus Edelstahl, doppelwandig. Hochwertige Qualität.
Die Elemente lassen sich vor Ort kürzen, ein Ende wird in den Anschluss des Schornsteins geführt,
am anderen Ende befindet sich ein integriertes Wandfutter.
Die Wanddurchführungen müssen vor Ort zugeschnitten werden, das kann mit einer Trennscheibe vorgenommen werden.

Für Schornstein Ø 160, 180 und 200 mm
Wandfutter-Nennweiten Ø 150, 160,180 und 200 mm
Längen 500 und 1000mm
Brennstoff Öl, Gas und Festbrennstoffe
Einsatztemperatur ≤ 400°C / ≤ 600 °C
Material innen L99
Material außen 1.4301 (304)
Wandstärke innen 0,5 mm
außen 0,5 mm
Schweißnaht WIG durchgehend / Laser
Isolierung Mineralische Isolierung mit 25 mm Wandstärke
Rohdichte 120 kg/m³
Rußbrandbeständig Ja
Dichtheit Steckverbindung Muffe
Wärmedurchlasswiderstand 0,26 m² K/W
CE-Zertifikatsnummer 0036 CPD 9174 008
CE-Klassifizierungen nach
DIN EN 1856 – 1
T400 N1 W V2 L50050 O30
T400 N1 D V3 L50050 G70
T600 N1 W V2 L50050 O30
T600 N1 D V3 L50050 G70

Achtung:

Bei Durchführung durch eine Wand aus brennbaren Baustoffen (z.B. Holz) muss der Abstand zum brennbaren Baustoff noch mindestens 10 cm betragen!
Ohne diese Durchführung muss der Abstand 40 cm betragen.

Kommentare sind geschlossen.